MTK

Stammtisch und Bürgersprechstunde der Piratenpartei, Kreisverbandes Hoch- und Main-Taunus

Ahoi, liebe Piraten!

Unser nächster regelmäßiger Stammtisch findet am Mittwoch, 10. Mai um 19.30h, diesmal in Eschborn, statt.

Gerne laden wir dich hierzu ein.

Ort: Restaurant Heidi und Paul, Unterortstraße 29. 65760 Eschborn

Zur Agenda:

Planung der Aktivitäten im Vorfeld zur BTW 2017.
Welche Schwerpunktthemen setzen wir im neu gebildeten gemeinsamen HTK/MTK-KV?
Welche Veranstaltungen planen wir (Vorträge, Diskussionen, Partys, Stände)?
Welcher Pirat kann und will sich in welchem Umfang im Wahlkampf engagieren?
Wie sammeln wir die evtl. notwendigen 200 Unterstützungsunterschriften
Festlegung eines Budgets für den Wahlkampf.

Gestaltung Webseite für den neuen Kreisverband (www.taunuspiraten.de).

Gemeinsamer Stammtisch des MTK und des HTK am 15.02.2016 in Bad Homburg

Ahoi lieber Pirat,

unser nächster regelmäßiger Stammtisch, findet diesmal zusammen mit dem KV Main-Taunus-Kreis, am 15. Februar, zur altbewährten Zeit um 19.00h statt.

Gerne laden wir dich hierzu ein.

Ort: wie gewohnt im Restaurant Johannisberg, Thomasstraße 5, 61348 Bad Homburg.

Zur Agenda:

• Weitere Themen: Planung der Aktivitäten im Vorfeld zur BTW 2017, Erstellung von neuen Info- und Werbematerialien für den KV (Flyer, Plakaten, etc.),
• Bundespartei Düsseldorf 25./26.03.2017

Wir würden uns über deine Teilnahme sehr freuen.

Aufstellungsversammlung des Wahlkreises 181 zu Bundestagswahl 2017 wählt einen Direktkandidaten

BUNDESTAGSWAHL 2017 - Tibor Kysel ist Direktkandidat

WAHLKREIS 181
Der Bundestagswahlkreis Main-Taunus(Wahlkreis 181) umfasst aus alle Kommunen aus dem Main-Taunus-Kreis und zusätzlich Königstein, Kronberg und Steinbach aus dem Hochtaunuskreis

Eschborn 28.01.2017 - Die Piratenpartei meldet sich im Main-Taunus-Kreis wieder zurück an Deck. Der Kreisvorsitzende Tibor Kysel ist als Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis 181 gewählt worden. Tibor Kysel ist von Beruf CIO eines Mittelständischen Softwareunternehmens, 51 Jahre alt, Vater von drei Kindern und wohnt in Schwalbach am Taunus.
Um sich auf die Bundestagswahl konzentrieren zu können wird es seinen Kreisparteivorsitz beim Kreisparteitag im März 2017 abgeben.

Gemeinsamer Stammtisch des MTK und des HTK am 7.12.2016 in Bad Homburg

Ahoi lieber Pirat,

unser nächster regelmäßiger Stammtisch, findet diesmal zusammen mit dem KV Main-Taunus-Kreis, am 7. Dezember, zur altbewährten Zeit um 19.00h statt.

Gerne laden wir dich hierzu ein.

Ort: wie gewohnt im Restaurant Johannisberg, Thomasstraße 5, 61348 Bad Homburg.

Zur Agenda:

• Vorbereitung der Aufstellungsversammlungen zur Bundestagswahl 2017.
Die Aufstellungsversammlung zur Wahl der Direktkandidaten führen wir gemeinsam mit den Piraten aus dem MTK für die Wahlkreise 176 und 181 durch. Die Aufstellungsversammlung ist für Samstag, der 28. Januar 2017, 10.00h im Bürgerzentrum Niederhöchstadt vorgesehen.

• Weitere Themen: Planung der Aktivitäten im Vorfeld zur BTW 2017, Erstellung von neuen Info- und Werbematerialien für den KV (Flyer, Plakaten, etc.), Landesparteitag Kassel 17.12.2016 und AV zur Landesliste 21./22.01.2017.

Wir würden uns über deine Teilnahme am 7. Dezember sehr freuen.

Parteitag 2016.1 des Kreisverbandes Main-Taunus

Am Samstag den 12.03.2016 fand ab 10:15 der ordentliche Parteitag der Piratenpartei Kreisverband Main-Taunus statt.
Der bisherige Vorstand wurde in seinem Amt für ein weiteres Jahr bestätigt.

Unter anderem wurden auch die Ergebnisse der Hessischen Kreistagswahlen 2016 besprochen insbesondere im Hinblick auf die Bundestagswahlen 2017. Ein Statement hinzu wird in Kürze folgen.

Hürden für die Kreistagswahl nicht erfüllt

Auch wenn wir im Kreis das Jahr 2016 mit einer Schlappe beendet haben - wir haben weder genug Kandidaten für die Kommunalliste gehabt (27 wären nötig gewesen), noch haben wir es letztendlich geschafft bis zum Stichtag genügend Unterstützerunterschriften einzusammeln (162) - sollen wir uns nicht entmutigen lassen.

Schon bei der Entstehung der PP haben wir gesagt, dass neben unseren netzpolitischen Themen auch das Thema Direktdemokratie eine große Rolle spielt. Und wir nicht dafür da sind um letztendlich zu Regieren, sondern die Regierenden dazu zu bewegen Macht wieder an das Volk abzugeben.

Besinnliche Feiertage und alls Gute für das Jahr 2016

Wieder geht ein Jahr zu Ende und wir danken euch allen - Piraten, Freibeutern und Freiheit liebenden Bürgern - für die Unterstützung und Vertrauen die sie uns auch 2015 entgegen gebracht haben.

Es ist kurz vor Weihnachten und spätestens in ein Paar Tagen jetzt ist an der Zeit auch nach vorne zu denken was wir selbst mit dem Jahr 2016 anzufangen wollen. Machen wir alle für uns uns unsere Nachkommen das beste daraus was in unseren Kräften steht.
Zeitgemäß gesagt: "Möge die Macht mit euch sein"
(aber tun müsst ihr das schon selbst!)

Wir wünschen euch ruhige Tage zum Jahreswechsel und einen guten Start in das neue Jahr.
Eure Piratenpartei Main-Taunus

Kandidatenliste für die Kreistagswahl 2016

Am 22.11. wurde die Kandidatenliste für die Kreistagswahl 2016 aufgestellt.
Im einzelnen sind es diese Piraten die insbesondere den Piratengrundgedanken von direkten Bürgerbeteiligung in den Kreistag tragen werden:
Kálmán Graffi
Ulrich Bär
Tibor Kysel
Timo Roesebeck
Holger König
Joscha Ott

In den nächsten Tagen werden wir Unterstützungsunterschriften sammeln und im Kreis Infostände für die Bürger machen.
Türen auf für freie BürgerTüren auf für freie Bürger

Landesparteitag am 3.-4.10.2015 in Mainz-Kastell

Nach dem programmatischen Landesparteitag findet der nächste Landesparteitag der Piratenpartei Hessen am 03./04. Oktober 2015 im Bürgerhaus Kastel in Wiesbaden, Zehnthofstraße 41 ein.

Datum: 
3 Oktober, 2015 - 09:00 - 4 Oktober, 2015 - 19:00

Das Programm der Piratenpartei Deutschland Landesverband Hessen

Das Programm der Piratenpartei Deutschland Landesverband Hessen
basierend auf der Beschlusslage des Landesparteitages 2015.1 in Rotenburg an der Fulda am 27. - 28.06.2015


1. Kritisches Denken und fundierte Politik

1.1 Piraten legen Wert auf kritisches Denken und fundierte Entscheidungen.
1.2 Dies bedeutet, dass Piraten ihre Politik auf der Grundlage von Daten und Wissen gestalten, welche unabhängig davon gesammelt werden, ob der Vorschlag zunächst wünschenswert erscheint oder nicht.
Die Position der Piraten zu Ideen hängt nicht davon ab, woher diese stammen.
1.3 Vorherige Entscheidungen der Piraten sollen immer für Revisionen offen sein.
1.4 Das Recht des Einzelnen, sich zu informieren, soll niemals beeinträchtigt werden.

2. Bürgerrechte

Inhalt abgleichen