Kinder sollen auch im Main-Taunus-Kreis singen!

Die Musikpiraten - ein die Schaffung und Förderung freier Kultur unterstützender Verein - haben mit ihrer neusten Aktion schon bundesweit für Aufregung gesorgt. Mit Hilfe zahlreicher Spender ist es gelungen, mehr als 40.000 Euro zusammenzubekommen und damit den Druck eines Kinderliederbuches zu finanzieren, das ausschließlich gemeinfreie Lieder in Kombination mit frei verfügbaren (und kopierbaren) Notensätzen enthält.
Dieses Buch wird nun an alle deutschen Kindertagesstätten verteilt, um zu verhindern, daß diese GEMA-Gebühren für die Benutzung allgemeinen Liedgutes im Rahmen beispielsweise von Festen bezahlen müssen. Dieses Ziel deckt sich mit den politischen Zielen der Piratenpartei Deutschland und wird von diversen Landesverbänden, u.a. auch dem hessischen, unterstützt. Im Rahmen dieser Unterstützung haben die hessischen Piraten angekündigt, für ganz Hessen die Verteilung der Kinderlieder vor Ort zu übernehmen.

Inhalt abgleichen